Über diesen Artikel
Datum:
27.06.2011
Autor:
Redaktion
Aktionen:
Drucken
URL:
https://www.digital-lernen.de/nachrichten/schulpraxis/einzelansicht/artikel/nrw-bereitet-einfuehrung-eines-medienpasses-vor-onlinedialog-gestartet.html
Title:
NRW bereitet Einführung eines Medienpasses vor – Onlinedialog gestartet
Kategorie:
Schulpraxis
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen     

NRW bereitet Einführung eines Medienpasses vor – Onlinedialog gestartet

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen     
© Wolfgang Meyer-Piehl, Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Nun will auch Nordrhein-Westphalen einen sogenannten Medienpass einführen. Ziel des "Medienpasses NRW" ist es laut Landesregierung, Kinder und Jugendliche für das Thema Medienkompetenz zu interessieren und Lehrerinnen und Lehrer bei der Vermittlung im Unterricht zu unterstützen. Dazu sollen Tipps und Hilfestellungen entwickelt werden, die den Austausch zwischen Eltern, Jugendarbeit und Schule stärken sollen. In der derzeit laufenden Online-Konsultation, haben interessierte Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld die Gelegenheit, ihre Erfahrungen, Ideen und Vorschläge einzubringen. Eine Beteiligung ist noch bis zum 25. Juli 2011 möglich.

Bis Ende Juli werden so Vorschläge für die genaue Ausgestaltung des Medienpasses auf einer Online-Plattform gesammelt. Zwar wurde die Online-Plattform bisher schon 31.000 Mal aufgerufen, die die bisherige Resonanz bewegt sich jedoch eher in allgemeinen Statements und weniger in konkreten Vorschlägen für ein Medienkompetenzprogramm.

Die Einführung sogenannter „Medienführerscheine“ oder „Medienpässe“ in den Bundesländern ist zwischen Medienexperten umstritten. Die Befürworter heben den Kampagnencharakter hervor, der zu mehr Verbindlichkeit führe, die Kritiker fordern eine Integration aller Medien in alle Unterrichtsfächer anstelle eines singulären Programms. Auch auf der Fachtagung „Keine Bildung ohne Medien“ wurde das Thema in einer eigenen Arbeitsgruppe diskutiert und versucht Schnittmengen beider Ansätze zu finden.

"Unser Ziel ist es, einen Kompetenzrahmen zu entwickeln, der Lehrerinnen und Lehrern sowie pädagogischen Fachkräften der Jugendarbeit als Orientierung dienen soll", sagte die nordrhein-westphälische Schulministerin Sylvia Löhrmann und rief Grundschulen auf, sich als Pilotschulen für die Erprobungsphase zu bewerben. Diese Grundschulen sollen später ihre Praxiserfahrungen mit den zur Verfügung gestellten Unterstützungsangeboten in den Medienpass einbringen.

Über diesen Artikel
Datum:
27.06.2011
Autor:
Redaktion
Aktionen:
Drucken
URL:
https://www.digital-lernen.de/nachrichten/schulpraxis/einzelansicht/artikel/nrw-bereitet-einfuehrung-eines-medienpasses-vor-onlinedialog-gestartet.html
Title:
NRW bereitet Einführung eines Medienpasses vor – Onlinedialog gestartet
Kategorie:
Schulpraxis
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen     
Weiterführende Links
Diesen Artikel teilen