Schüler verabschieden sich zeitweise innerlich vom Unterricht

Schueler-verlassen-unterricht

... aber nur 50 %, weil er nicht spannend genug ist. [mehr]


 

Mobiles Lernen in der Schule, zu Hause und unterwegs

Medienentwicklungsplanung Ausschnitt B (© neolern Consulting)

Ihre Schul-IT-Bausteine mit TIME for kids Informationstechnologien mit Bildungsinternet[mehr]


 

Mobiles Lernen in der Schule, zu Hause und unterwegs

Medienentwicklungsplanung Ausschnitt B (© neolern Consulting)

IServ Schulserver und TIME for kids Bildungsinternet[mehr]


 

Schüler im Unterricht

© TIME for kids

Die Bildung in der digitalen Welt erfolgt heute in modernen Schulen durch den Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge. Die Internetbandbreite ist entscheidend für die Nutzung des Bildungsinternets. Mit dem Web-Manager als Programmelement des Schulfilter Plus von TIME for kids können Sie als Lehrkraft entscheiden, welche Internetangebote in Ihrer Klasse, Kurs oder Ad-hoc Lerngruppe genutzt werden. Wie einfach Sie das Bildungsinternet einstellen können erfahren Sie in kurzen Erklärvideos die...[mehr]


 

Schul-IT Warenkorb der KID Magdeburg

Rahmenbedingungen für KID Schul-IT Warenkorb (© neolern)

Schulen und Schulträger im Land Sachsen Anhalt können ausschreibungsfrei aus einem standardisierten kommunalen Schul-IT Warenkorb ihre Bausteine für ihre Schule Digital beschaffen. Kleine, mittlere und große Schulen finden hier alles was zur schrittweisen Verbesserung der IT-Infrastruktur notwendig ist. Neben einem Basispaket gibt es das Aufbau-Paket 1, 2 und 3. Alle Pakete enthalten Bausteine die technisch aufeinander abgestimmt sind. Statt ganzer Pakete können auch alle Bausteine einzeln...[mehr]


 

Mobiles Lernen optimieren

Medienetwicklungsplanung (© neolern Consulting)

Das Schaubild „Mobiles Lernen optimieren“ zeigt die Prozesskette der Bausteine im technischen Konzept einer Schule. Zurzeit planen viele Schulen und Schulträger den Ausbau des WLANs für Lehrkräfte, Schüler und Gäste.  Dies wirft folgende Fragen auf: Was macht das Internet zur Schnecke?Welche technischen Ursachen gibt es?Welche Internetanbindung ist erforderlich?Welche Rolle spielt ein Identity-Management System (IDM)?Welche Funktionen zu welchem Preis müssen WLAN-Lösungen...[mehr]


 

Was macht das Internet zur Schnecke...?

Medienetwicklungsplanung Ausschnitt A (© neolern Consulting)

Die Anzahl der schuleigenen stationären Endgeräte hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Eine Zunahme gibt es jedoch in vielen Schulen bei den schuleigenen mobilen Endgeräten. Eine große Veränderung gibt es in einer wachsenden Anzahl von Schulen auch durch „Bring Your Own Device“ (BYOD). Immer mehr Schulen ermöglichen den Lehrkräften den Einsatz ihrer eigenen mobilen Endgeräte im Lehrerzimmer und im Klassenzimmer. Auch Schüler dürfen in einer wachsenden Anzahl von Schulen ad hoc ihr...[mehr]


1 2 3 4 5 6 7