Über diesen Artikel
Datum:
07.05.2013
Autor:
Sven Becker
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/technik/einzelansicht/artikel/digitale-medien-in-der-schule-die-bildungonline-2013-in-hall-in-tirol-startet-heute.html
Title:
Digitale Medien in der Schule: Die BildungOnline 2013 in Hall in Tirol startet heute
Kategorie:
Technik
BildungOnline     

Digitale Medien in der Schule: Die BildungOnline 2013 in Hall in Tirol startet heute

BildungOnline
BildungOnline     

Vom 7. bis 8. Mai finden in Hall in Tirol die Aktionstage der BildungOnline 2013 statt. Rund 40 Messestände, 30 Vorträge und darüber hinaus viele Einzelveranstaltungen und Workshops erwarten die Besucher der diesjährigen Messe, die inzwischen zum dreizehnten Mal veranstaltet wird und sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Branchentermine im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Lehrer, Schüler, behördliche und politische Entscheidungsträger sowie Interessierte können sich darüber informieren, wie digitale Medien im Unterricht sinnvoll eingesetzt werden können und welche IT-Bausteine die Schulen und ihre Erhalter hierfür bereitstellen müssen.

Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf den konkreten Anwendungsmöglichkeiten digitaler Medien in verschiedenen Fachbereichen. In einem weiteren Fokus wendet die Messe sich mit dem Thema des effizienten Einsatzes von Geldmitteln an die Schulerhalter. In enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur werden umfassend alle Themen zur Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien in der Schule präsentiert und diskutiert. Ein Senior eDay,  mit interessanten Workshops und Vorträgen für die Alterszielgruppe der 50+, rundet die BildungOnline in diesem Jahr ab. 

Unter den etwa 40 Ausstellern der Informationsmesse sind das Forum innovative Unterrichtsmethoden, das Medienzentrum Tirol, das österreichische Bundeskriminalamt, TiRoLab, TIME for kids, CampusLan, und viele mehr, die sich mit dem gesamten Spektrum der Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in der Schule beschäftigen. Auch das Magazin DIGITAL LERNEN wird mit einem Ausstellerstand vertreten sein. Speziell im Forum Innovative Unterrichtsmethoden werden herausragende Lösungen für den Einsatz von interaktiven Whiteboards, pädagogischen Netzwerken zur Steuerung der Arbeit mit Computern im Unterricht, die multimediale Schulbibliothek und durchdachte Komplettlösungen für das Arbeiten mit interaktiven Medien gezeigt.

Interessante Vorträge gibt es ebenfalls zu sehen und hören. Kurt Schlegel, Leiter des Kreismedienzentrums im baden-württembergischen Lörrach, wird über den Sinn von Medienentwicklungsplänen sprechen: Es kommt zu oft vor, dass Schulen hochpreisige Geräte anschaffen, diese aber im Schulunterrichten selten oder so gut wie nie benutzen. Schlegel wird in seinem Vortrag herausstellen, dass Mediencurricula und Medienentwicklungspläne helfen können, sinnlosen Investitionen entgegenwirken. Auch die Schattenseiten des Internet werden aufgegriffen. So wird der Referent Zdenko Stevinovic von Gefahren im Zusammenhang mit Chatrooms, Facebook, Online-Spielen, Cybermobbing, Internetshopping, aber auch von Gewaltbildern und Gewaltvideos berichten. Er wird vor diesem Hintergrund insbesondere das Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen hinterfragen und auf die Konsequenzen und Präventionsmöglichkeiten eingehen. Auf diese Weise erhalten beispielsweise Lehrer Tipps, wie sie ihre Schüler bei der Internetnutzung begleiten und unterstützen können. Auch ganz praktisch geht es zu: Wolfgang Ölzant wird nützliche digitale Tools für die vorwissenschaftliche Arbeit vorstellen.

Über diesen Artikel
Datum:
07.05.2013
Autor:
Sven Becker
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/technik/einzelansicht/artikel/digitale-medien-in-der-schule-die-bildungonline-2013-in-hall-in-tirol-startet-heute.html
Title:
Digitale Medien in der Schule: Die BildungOnline 2013 in Hall in Tirol startet heute
Kategorie:
Technik
BildungOnline     
Weiterführende Links
Diesen Artikel teilen