Die Kieler Bildungswoche

Das abgewandelte Landeswappen Schleswig-Holsteins

Die Kieler Bildungswoche – so lässt sich wohl am ehesten die kurze zeitliche Abfolge von hochkarätig besetzten Bildungsveranstaltungen in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt beschreiben. Das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) lädt zunächst zum 5. Kieler Schulleitungssymposium am 20. und 21. September. Nur wenige Tage später, am Dienstag den 25. September, findet der 3. Medienkompetenztag Schleswig-Holstein statt. Beide Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Christian-Albrecht-Universität Kiel statt.

Seit dem ersten Kieler Schulleitungssymposium im Jahr 2004 hat sich die im Zweijahresturnus stattfindende Veranstaltung als feste Größe etabliert und zählt gemeinsam mit dem Deutschen Schulleiterkongress und dem Bamberger Schulleitungssymposium zu den wichtigsten Terminen im Jahreskalender der Schulleiterinnen und Schulleiter in Deutschland. Unter dem Motto „Führung und Partizipation“ diskutieren die Teilnehmer in diesem Jahr über die Schulleitung aus bildungstheoretischer, ethischer und kognitionspsychologischer Perspektive. Neben den Hauptvorträgen, die von Wissenschaftlern aus Deutschland und der Schweiz gehalten werden, wird das IQSH zehn Workshops zu verschiedenen Themen anbieten. Eine Frage wird dabei sein, wie sich die Medienkompetenz im Kollegium stärken lässt und wie IT-gestützte Kommunikationsprozesse in der Schulleitung und im Kollegium gelingen können. Für die Podiumsdiskussion, die den ersten Veranstaltungstag abschließen wird, hat Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud "Wara" Wende ihre Teilnahme  zugesagt.   

Einen anderen Themenschwerpunkt legt am kommenden Dienstag der Medienkompetenztag Schleswig-Holstein, der nach 2010 und 2011 in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet.  Inhaltlich und organisatorisch verantwortlich zeichnet sich hierfür das Netzwerk Medienkompetenz Schleswig-Holstein, ein Zusammenschluss aus 15 landesweit tätigen Institutionen, dem unter anderem das IQSH, das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein und die Verbraucherzentrale angehören. Nach der Begrüßung durch Reinhard Buhse, Abteilungsleiter IT-Dienste und Medien am IQSH und Dr. Gertrud Weinriefer-Hoyer, Leiterin der Abteilung Schulamtsgebundene Schulen/ Ganztagsschulen im Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein, wird der Medienforscher Prof. Dr. Uwe Hasebrink vom Hans-Bredow-Institut an der Universität Hamburg zur „Medienkompetenz im gesellschaftlichen und technischen Wandel“ referieren. Daran anschließen werden sich weitere Vorträge sowie mehr als zwei Dutzend Workshops und Themenbörsen, die sich mit unterschiedlichen Dimensionen von Medienkompetenz und Medieneinsatz in der Bildungsarbeit befassen. Schließen wird der Medienkompetenztag mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Jugendschutz in der Familie“, an der unter anderem Kirstin Alheit, Familienministerin des Landes Schleswig-Holstein, teilnehmen wird.  

Begleitet werden das Kieler Schulleitungssymposium und der Medienkompetenztag Schleswig-Holstein jeweils von einer ganztägig stattfinden Austellermesse, auf der Unternehmen aus dem Bildungsbereich ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren werden. Das Online-Magazin DIGITAL LERNEN wird auf beiden Veranstaltungen mit einem eigenen Informationsstand vertreten sein und informieren  – ebenso wie TIME for kids, Cornelsen Schulbuchverlage und it’s learning. Weitere interessante Aussteller aus dem IT-Bereich sind die Firma campusLan, Dr. Kaiser Systemhaus und der Fachbereich Medien der Fachhochschule Kiel. Auch das Jugendministierium sowie zahlreiche NGOs wie Green Screen Festival e.V., Dunkelziffer e.V. und der Deutsche Kinderschutzbund e.V. werden vor Ort vertreten sein.

Informationen zum Veranstaltungsort, zum Programmablauf oder zu weiteren Austellern finden Sie in der Opens external link in new windowDIGITAL LERNEN Terminübersicht sowie über die dort hinterlegten Veranstalterlinks.

Über diesen Artikel
Datum:
18.09.2012
Autor:
Thorsten Greb
Aktionen:
Drucken, E-Mail
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/schulpraxis/einzelansicht/artikel/die-kieler-bildungswoche.html
Title:
Die Kieler Bildungswoche
Kategorie:
Schulpraxis
Soziale Netzwerke