Über diesen Artikel
Datum:
20.03.2012
Autor:
Sascha Steuer
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/netzpolitik/einzelansicht/artikel/wettbewerb-ideen-fuer-die-bildungsrepublik-geht-in-die-2-runde.html
Title:
Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ geht in die 2. Runde
Kategorie:
Netzpolitik
gastautoren stift

Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ geht in die 2. Runde

Bereits zum zweiten Mal ruft die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Schirmherrin, Bundesbildungsministerin Annette Schavan, und der Vodafone Stiftung Deutschland den Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik aus. Mit dem Wettbewerb soll ehrenamtliches Engagement in der Bildung weiter gestärkt und vorbildliche Projekte sichtbar gemacht werden. Projekte und Initiativen, die sich vorbildlich für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren, werden Ende Juni prämiert.

„Die Umfrageergebnisse zeigen, dass sich im deutschen Bildungsbereich enorm viel bewegt. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in kleinen und großen Projekten und Initiativen dafür, Kindern und Jugendlichen zusätzliche Chancen zu eröffnen“, kommentierte Bundesbildungsministerin Annette Schavan. „Mit dem Wettbewerb suchen wir die Vorreiter einer lebendigen Bildungskultur. Ihre Arbeit wollen wir würdigen“, so Schavan. Der Juryvorsitzende des Wettbewerbs, Prof. Wassilios E. Fthenakis, betont die Wichtigkeit bürgerschaftlichen Engagements und die Ausweitung des außerschulischen Bildungsangebots: „Schule ist längst nicht mehr alleiniger Bildungsort. Ein umfassendes Angebot vor Ort, das allen Kindern von Anfang an ein Höchstmaß an Bildungsqualität bietet, ist einer der wichtigsten Impulse für Bildungsgerechtigkeit.“

Mit 1.300 Initiativen war der erste Wettbewerb im Jahr 2011 bereits ein voller Erfolg. Ausgezeichnet wurde beispielsweise das Förderprojekt Kinderschutzbundes Saarbrücken mit dem die Lesefähigkeit und Entwicklung der Sprachkompetenz von Vor- und Grundschulkindern verbessert wird.

Unter www.bildungsideen.de können sich bis zum 2. April 2012 Projekte und Initiativen bewerben, die sich nachhaltig für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren. Nach Ende der Bewerbungsfrist wählt eine Expertenjury die 52 besten „Bildungsideen“ aus. Von September an wird Woche für Woche ein Preisträger ausgezeichnet.

Über diesen Artikel
Datum:
20.03.2012
Autor:
Sascha Steuer
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/netzpolitik/einzelansicht/artikel/wettbewerb-ideen-fuer-die-bildungsrepublik-geht-in-die-2-runde.html
Title:
Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ geht in die 2. Runde
Kategorie:
Netzpolitik
gastautoren stift
Weiterführende Links
Diesen Artikel teilen
Anzeige
Anzeige
Anzeige