Über diesen Artikel
Datum:
18.06.2010
Autor:
Redaktion
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/netzpolitik/einzelansicht/artikel/aigner-fordert-eindeutige-bezahlhinweise-bei-internet-abonnements.html
Title:
Aigner fordert eindeutige Bezahlhinweise bei Internet-Abonnements
Kategorie:
Netzpolitik
gastautoren stift

Aigner fordert eindeutige Bezahlhinweise bei Internet-Abonnements

geld auf keyboard
© Sascha Steuer, DIGITAL LERNEN

Schnell hat man einen Button geklickt, der eigentlich nur zu weiteren einmaligen Informationen führen sollte, hinter dem sich aber tatsächlich die Zustimmung zu einem Abovertrag verbirgt. Einmal geklickt, geht man einen Jahresvertrag mit monatlichen Raten ein. Dagegen will Bundesverbraucherschutzministerin Aigner nun auch im nationalen Alleingang vorgehen und fordert die visuelle Verknüpfung des Preises mit dem Button. Der Kunde muss durch Anklicken einer Schaltfläche, "Button", bestätigen, dass er den Kostenhinweis zur Kenntnis genommen hat.

Auf EU-Ebene wird diese Idee schon länger diskutiert, bisher hat sich aber keine europäische Lösung abgezeichnet, weshalb die deutsche Ministerin nun zu einer nationalen Lösung drängt. „Sollte bis zum Herbst nicht erkennbar sein, dass sich die Button-Lösung auf EU-Ebene durchsetzen wird, werden wir uns um eine nationale Regelung bemühen“, sagte Aigner dem Berliner „Tagesspiegel“. Verbraucherschützer begrüßten den Vorstoß. «Es ist höchste Zeit, dass etwas passiert», sagte Falk Lüke, Internet-Experte des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen.

Über diesen Artikel
Datum:
18.06.2010
Autor:
Redaktion
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/netzpolitik/einzelansicht/artikel/aigner-fordert-eindeutige-bezahlhinweise-bei-internet-abonnements.html
Title:
Aigner fordert eindeutige Bezahlhinweise bei Internet-Abonnements
Kategorie:
Netzpolitik
gastautoren stift
Diesen Artikel teilen