Über diesen Artikel
Datum:
24.06.2013
Autor:
Sven Becker
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/medienkompass-mv-ist-online-1.html
Title:
"Medienkompass MV" ist online
Kategorie:
Jugendmedienschutz
Logo der Medienanstalt MV     

"Medienkompass MV" ist online

Logo der Medienanstalt MV
Logo der Medienanstalt MV     
© Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

 „Medienkompetenz-in-MV“ ist ein neues Portal mit mehr als 60 Lernmodulen für den Umgang mit dem Internet. Die Seite klärt Lehrer, Kinder und Eltern über die Nutzungsmöglichkeiten des Internet, aber auch über die Risiken auf.

"Schulen finden in diesem Portal viele nützliche Hinweise und Erklärungen rund um das Thema Medienkompetenz", sagte Bildungsminister Mathias Brodkorb bei der Freischaltung während des Medientreffs der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin. "In dem eigens angelegten Lexikon können Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schülern stöbern und sich über das Internet informieren."

Die Seite bietet eine grundlegende Einführung in den Begriff der Medienkompetenz und betont ihre Relevanz: „Da sich die Medienlandschaft ständig verändert und erweitert, muss der Umgang mit Medien erlernt und gefördert werden. Die Entwicklung von Medienkompetenz durch Medienbildung ist ein lebensbegleitender Prozess und eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Diese kann nur durch ein gemeinsames Handeln von Verantwortlichen aller Ebenen unserer Gesellschaft - Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur und Familie – bewältigt werden.“ Sie zeigt übersichtlich auf einer Karte die Adressen von Ansprechpartnern und Beratungsstellen, an die Fragen gerichtet werden können und bietet Informationen zur Finanzierung von Projekten. Eine Medienberatung mit weiterführenden Links ist ebenfalls aufgeführt: hier können Interessierte sich auf pädagogischer, technischer und rechtlicher Ebene informieren.

Das Herzstück: Der "Medienkompass MV". Er greift die verschiedenen Aspekte von Medienkompetenz tiefergehend auf und bietet Lernmodule zum Jugendmedienschutz, Persönlichkeitsrecht, Verbraucher- und Datenschutz. Die Module sind nach Altersstufen gegliedert und behandeln jeweils fünf Kompetenzstufen von A bis E: „Medien und ihre Funktionen kennen und anwenden“, „Mit Medien kommunizieren und sich ausdrücken“, „Mit Medien produzieren und gestalten“, „Medien analysieren und kritisch reflektieren“ und „In der Medienwelt leben und bewegen“. Ein Beispiel: Im Bereich für die Sekundarstufe I im Kompetenzbereich B steht das Angebot „Hip Hop und Co. – selbst gemacht“. Darunter findet man eine genaue Beschreibung, die Zielsetzung, methodische Hinweise, eine Ablaufskizze für das Modul sowie Quellen und weiterführende Links – alles was der Lehrer braucht, um das Lernmodul umzusetzen. Das Themenspektrum ist breit und reicht von der Klingeltonerstellung über Bewerbertraining bis zur Ausbildung zum Medienscout. Auf diese Weise werden alle Dimensionen der Medienbildung abgedeckt.

Die Zielgruppen sind differenziert und reichen von der frühkindlichen Bildung über Kinder im Grundschulalter, der Orientierungsstufe, der Sekundarstufe bis hin zur Familienarbeit und dem außerschulischen Bereich. Einen Terminkalender sowie eine Liste mit weiterführenden Links findet man hier ebenfalls.

Entwickelt wurde das Portal von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit der Universität Greifswald unter Federführung von Professor Roland Rosenstock. Der administrative Rahmen ist eine "Vereinbarung zur Förderung der Medienkompetenz", die die Landesregierung und die Landesmedienanstalt Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnet haben. Ihr Ziel ist es, die Medienbildung zu stärken, besser zu strukturieren und sicherzustellen, dass sich alle Bevölkerungsgruppen diese Schlüsselkompetenz aneignen können.

Über diesen Artikel
Datum:
24.06.2013
Autor:
Sven Becker
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/medienkompass-mv-ist-online-1.html
Title:
"Medienkompass MV" ist online
Kategorie:
Jugendmedienschutz
Logo der Medienanstalt MV     
Weiterführende Links
Diesen Artikel teilen