Über diesen Artikel
Datum:
18.07.2010
Autor:
Sascha Steuer
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/in-welchem-alter-sollte-sexualaufklaerung-auf-dem-stundenplan-stehen.html
Title:
In welchem Alter sollte Sexualaufklärung auf dem Stundenplan stehen?
Kategorie:
Jugendmedienschutz
Prof. Etschenberg     

In welchem Alter sollte Sexualaufklärung auf dem Stundenplan stehen?

Prof. Etschenberg
Prof. Etschenberg     
© Prof. Etschenberg

Sex, Beziehungen und Drogen sollen in britischen Schulen nun schon für Fünfjährige in den Lehrplan aufgenommen werden, berichtet der Independent. Was in Großbritannien noch streitig diskutiert wird, ist in Deutschland längst eine Selbstverständlichkeit, jedenfalls auf dem Papier. Sexualkunde steht hierzulande schon ab der ersten Klasse im Rahmenlehrplan, die praktische Umsetzung sieht allerdings sehr unterschiedlich aus. Die Debatte flammt immer wieder auf wenn neue Zahlen über die Geschlechtsreife von Jugendlichen vorgelegt werden. Waren Mädchen Anfang des 20. Jahrhunderts noch mit etwa 15 Jahren geschlechtsreif und im Jahr 2001 mit etwa 12 Jahren, dürfte die Geschlechtsreife heute bei etwas über zehn Jahren liegen. Die Ursachen sehen Wissenschaftler in der Ernährungssituation und dem Gesundheitszustand. Beides führe dazu, dass Jugendliche immer früher an Gewicht zulegen und ihre endgültige Körpergröße erreichen. Damit beginne auch die Pubertät früher.

Zu den körperlichen Voraussetzungen kommt im Jahr 2010 eine immer früher beginnende Konfrontation von Kindern und Jugendlichen mit Pornografie über die Medien. Die private Computernutzung von Kindern nimmt immer mehr zu und so gelangen immer häufiger auch pornografische Medieninhalte ins Kinderzimmer. Viele Eltern ahnen dies nicht einmal und sind mit der Entwicklung überfordert. Ihre Kinder sind ihnen oft in der Medienkompetenz meilenweit voraus.

Die Sexualwissenschaftlerin Prof. Etschenberg forderte daher Anfang des Jahres mehr Sexualerziehung in der Schule, im Unterricht sollten auch Ausschnitte von Pornos gezeigt und in den Unterricht eingebaut werden. Was die Kinder ohnehin erreiche, solle besser behandelt, als in ein Tabu gedrängt werden. Die Diskussion darüber geht weiter.

Über diesen Artikel
Datum:
18.07.2010
Autor:
Sascha Steuer
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/in-welchem-alter-sollte-sexualaufklaerung-auf-dem-stundenplan-stehen.html
Title:
In welchem Alter sollte Sexualaufklärung auf dem Stundenplan stehen?
Kategorie:
Jugendmedienschutz
Prof. Etschenberg     
Diesen Artikel teilen
Anzeige
Anzeige
Anzeige