Über diesen Artikel
Datum:
11.09.2013
Autor:
Sven Becker
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/fsm-startet-interaktives-onlinelexikon-zum-jugendmedienschutz-fsm-kompakt.html
Title:
FSM startet interaktives Onlinelexikon zum Jugendmedienschutz: FSM Kompakt
Kategorie:
Jugendmedienschutz
redaktion sven becker

FSM startet interaktives Onlinelexikon zum Jugendmedienschutz: FSM Kompakt

Logo fsm kompakt
© FSM

Die FSM – Freiwillige Selbstkontrolle der Multimedia-Diensteanbieter e.V. – startet mit „FSM Kompakt“ein neues interaktives Lexikon mit Begriffen des Jugendmedienschutzes. Einschlägige Begriffe und Themen rund um den Jugendmedienschutz werden ausführlich eingeführt und erläutert. Das Lexikon bildet schon jetzt kurz nach dem Start ein breites inhaltliches Spektrum ab: von „Altersklassifizierung und Alterskennzeichnung im Internet“ reichen die Inhalte über „Web 2.0/Social Media“ und „Essstörungsforen“ bis zum „Cybermobbing“ und „Medienbildung und Jugendmedienschutz“.

Die Sammlung soll laufend durch neue Beiträge ergänzt werden – dabei sind alle Nutzer dazu aufgerufen selbst Themenvorschläge zu unterbreiten. Die Beiträge können außerdem kommentiert und diskutiert werden, so dass auch eventuelle Fehler oder undifferenzierte Darstellungen schnell korrigiert werden können. Auf diese Weise können neue Impulse und das spezifische Fachwissen der Nutzer in die Beiträge einfließen. Dieser Austausch mit den Nutzern und die Diskussion der Inhalte ist von vornherein ein ausdrückliches Ziel des Onlinelexikons. So kann ein einfach zugänglicher und umfassender Wissenspool entstehen, der aus einer gemeinsamen Sammlung von redaktionell aufbereiteten Beiträgen zu vielfältigen Themen des Jugendmedienschutzes im Internet besteht – im besten Fall eine obligatorische Anlaufstelle für Fragen zum Jugendmedienschutz.

Die Autoren legen ein besonderes Augenmerk auf allgemeinverständliche und neutrale Formulierungen und darauf,  dass die Darstellungen ausgewogen sind. Ein Beispiel für diese dafür ist der Beitrag zur Altersklassifizierung und Alterskennzeichnung im Internet: Im ersten Teil wird beschrieben, worum es bei dem Thema überhaupt geht. Überdies werden die Besonderheiten des Internet im Vergleich zu anderen Medien werden herausgestellt. Im zweiten Teil nehmen die Autoren die praktische Umsetzung in den Blick. Sie erklären, wer ein technisches Alterskennzeichen benötigt, wie eine solche Kennzeichnung aussieht und wie sie in das jeweilige Angebot technisch eingebunden wird. Außerdem erläutern sie, welche Internetinhalte bislang gekennzeichnet werden können und welche Auswirkungen ein Alterskennzeichen hat. Abschließend werfen sie die Frage auf, ob eine Alterskennzeichnung im Internet überhaupt Sinn ergibt. Unter diesem wie auch unter allen anderen Beiträgen finden die Leser eine farblich abgehobene Box mit Links zu Informationsangeboten im Internet, die das jeweilige Thema weiter vertiefen.

Geschäftsführer Otto Vollmers freut sich über das Projekt und hofft auf einen produktiven Fortgang: "Das FSM Kompakt erweitert das bereits bestehende Angebot der FSM um einen weiteren Aspekt der Informationsvermittlung. Wir stellen verständliche Informationen für jeden auch ohne Vorwissen im Jugendmedienschutz zur Verfügung und sehen das Kompakt als Chance auf Grundlage der Beiträge einen inhaltlichen Austausch mit der interessierten Öffentlichkeit zu starten."

Über diesen Artikel
Datum:
11.09.2013
Autor:
Sven Becker
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/fsm-startet-interaktives-onlinelexikon-zum-jugendmedienschutz-fsm-kompakt.html
Title:
FSM startet interaktives Onlinelexikon zum Jugendmedienschutz: FSM Kompakt
Kategorie:
Jugendmedienschutz
redaktion sven becker
Weiterführende Links
Diesen Artikel teilen