Über diesen Artikel
Datum:
22.02.2011
Autor:
Redaktion
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/eu-parlament-fordert-loeschen-von-kinderpornografie-grooming-soll-unter-strafe-kommen.html
Title:
EU-Parlament fordert Löschen von Kinderpornografie – Grooming soll unter Strafe kommen
Kategorie:
Jugendmedienschutz
Louise Weiss Building     

EU-Parlament fordert Löschen von Kinderpornografie – Grooming soll unter Strafe kommen

Louise Weiss Building
Louise Weiss Building     
© (C) Parlement Europeen (C) Architecte : Archi, Architecture Studio, European Union

Überraschend hat der Innenausschuss des Europaparlaments eine Kehrtwende vollzogen und fordert nun das Löschen von Kinderpornografie im Netz. Bisher sollten alle EU-Mitgliedsländer verpflichtet werden, nationale Gesetze zu erlassen, die das Blockieren kinderpornografischer Seiten im Internet zum Ziel haben. Die zuständige EU-Kommissarin Cecilia Malmström war damit in die Kritik geraten. Besonders die deutsche Suspendierung des hiesigen Sperrgesetzes wurde gegen die EU-Initiative ins Feld geführt. Nun hat der Innenausschuss einstimmig beschlossen, dass Kinderpornografie auf den Servern gelöscht werden soll und nur bis zum Löschen blockiert werden kann.

Erfahrungsgemäß können gefährliche Seiten auf deutschen Servern innerhalb eines Tages gelöscht werden. Im Ausland dauert es unterschiedlich lange, mehrere Tage sind die Regel. Doch es gibt auch Staaten, denen wie Strafverfolgung wichtiger ist, als das schnelle Löschen der Seiten, darunter die USA. Dies führte bisher immer zu verzerrten Daten und Streit zwischen dem Bundeskriominalamt und Bloggern über die Effektivität des Löschens.

Außerdem sollen die Strafen für Kindesmisshandlung erhöht werden und einheitlich zwischen einem und 10 Jahren betragen. Zu den Misshandlungen soll ab sofort auch das sogenannte Grooming gehören, also das versteckte anschreiben von Kindern in Chats unter Verwendung falscher Daten und falscher Altersangaben.

Wie heise.de berichtet, will sich aber Cecilia Malmström weiter für Netzsperren einsetzen. Dies sagte Sie, laut einem Bericht von heise, auf einem Polizeikongress in Berlin.

Über diesen Artikel
Datum:
22.02.2011
Autor:
Redaktion
Aktionen:
Drucken
URL:
http://www.digital-lernen.de/nachrichten/jugendmedienschutz/einzelansicht/artikel/eu-parlament-fordert-loeschen-von-kinderpornografie-grooming-soll-unter-strafe-kommen.html
Title:
EU-Parlament fordert Löschen von Kinderpornografie – Grooming soll unter Strafe kommen
Kategorie:
Jugendmedienschutz
Louise Weiss Building     
Diesen Artikel teilen