Archiv

Artikel die älter als ein Jahr sind

 

Cybermobbing an Schulen

Mobbing

Cybermobbing – den Begriff hört man oft. Was aber darunter genau zu verstehen ist, ist nicht immer klar. Und außerdem: Gab es nicht immer schon Hänseleien unter Schülern, und ist es deshalb überhaupt verwunderlich, dass das...[mehr]


 

Dr. Martin Ebner: „Alles was in Zukunft nicht OER ist, wird es schwer haben zu bestehen.“

Martin Ebner

Dr. Martin Ebner ist Dozent an der Universität Graz im Bereich Vernetztes Lernen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im E-Learning, M-Learning, Social Media, Educational Data Mining und Open Educational Resources. DIGITAL LERNEN...[mehr]


 

Medien - aber sicher. Ein Ratgeber des LMZ für Eltern

Logo LMZ

Damit Eltern ihre Kinder beim Nutzen der digitalen Medien begleiten und anleiten können, müssen sie über deren Medienwelten Bescheid wissen. Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) hat eine umfangreiche Broschüre...[mehr]


 

Neue Projekte der Hessischen Landesmedienanstalt zur Medienkompetenz

LPR Hessen

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) berichtet von ihrem Angebot für Medieninteressierte im Jahr 2013. Inhaltlich stehen darin Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren im Mittelpunkt....[mehr]


 

DJI-Studie zur Nutzung von Kindersuchmaschinen

logo informationsverhalten dji

Eine Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) zum Informationsverhalten von sechs- bis dreizehnjährigen Kindern beim Umgang mit Kindersuchmaschinen zeigt: die Recherche- und Informationskompetenz von Kindern ist eng mit ihrer...[mehr]


 

Initiative D21 auf der didacta: Runder Tisch zu BYOD in den Schulen

Initiative D21

Die Bildungsmesse didacta 2013 in Köln rückt näher. Vom 19. Bis 23. Februar treffen dort wieder Akteure aus den verschiedenen Bildungsbereichen aufeinander. Auch DIGITAL LERNEN wird dort mit einem Stand vertreten sein und... Die...[mehr]


 

Neue LfM-Studie: Computerspiele(n) in der Familie

lfm-logo

Kinder fangen immer früher an, mit dem Computer zu spielen. Das Einstiegsalter liegt derzeit bei Fünf bis Acht und wird sich künftig wahrscheinlich noch weiter nach unten verschieben. Medienaufsicht und Jugendverbände stehen...[mehr]